TAPIS ROUGE

Schulvorstellung
Freitag, 11.12. 13:30, Filmpodium
Regie: Fred Baillif und Kantarama Gahigiri; Schweiz 2014; 90' F/d; Spielfilm

Ein Sozialarbeiter trifft in einem Lausanner Vorort auf eine Gruppe Jugendlicher. Er hilft ihnen dabei ihre quirligen Ideen in ein Drehbuch umzusetzen und er unternimmt alles Menschenmögliche um ihren ehrgeizigen Traum, einen Produzenten für ihr Filmprojekt zu gewinnen, wahr werden zu lassen. Ein unterhalt­sames und rührendes Roadmovie in Richtung Filmfestspiele von Cannes, das alle Gewissheiten eines Sozialarbeiters und einer Gruppe orientierungsloser junger Leute in Frage stellt. Auf der Reise lernt man die Jugendlichen und ihre Hintergründe kennen und wird Zeuge von männlicher Unsicherheit sowie hinter Coolness versteckten Talenten. Die Filmemacher durchleuchten das komplexe Thema Migration und Jugend auf intelligente und humorvolle Weise.

Im Anschluss: Gespräch mit den Filmemachern und Darstellern