Der junge Siyar
Dec
13
8:40 pm20:40

Der junge Siyar

Closing Film
Sonntag, 13.12.2015 20:40, Riffraff
Regie: Hisham Zaman; Norwegen/Deutschland/Irak 2014; 105' OV/d; Spielfilm

Der Teenager Siyar lebt in einem kleinen kurdischen Dorf im Nordirak. Seit dem Tod seines Vaters muss er als Familienoberhaupt die Entscheidungen treffen. | mehr

Red Lines
Dec
13
4:30 pm16:30

Red Lines

Sonntag, 13.12.15 16:30, Filmpodium
Regie: Andrea Kalin, Oliver Lukacs; USA 2014; 99' OV/e; Dokumentarfilm

2011 wird aus Protesten gegen den syrischen Präsidenten Bashar al-Assad ein gewaltsamer Bürgerkrieg zwischen dem Regime und den Oppositionellen, welche alsbald infiltriert werden von extremistischen Gruppen. Die Welt und insbesondere Barak Obama versprechen einzugreifen, falls Assad gewisse «Red Lines», wie den Einsatz von chemischen Waffen gegen die Zivilbevölkerung, überschreitet. | mehr

Podiumsdiskussion: Das Recht am eigenen Bild
Dec
13
2:00 pm14:00

Podiumsdiskussion: Das Recht am eigenen Bild

Sonntag, 13.12.15 14:00, Filmpodium

Spätestens seit der Veröffentlichung des Fotos des ertrunkenen Dreijährigen Aylan Shenu ist auch hierzulande eine Diskussion über die visuelle Darstellung der Flüchtlingskrise im Gange. Debattiert wird aber zumeist, was man dem Publikum zumuten darf, nicht die Zulässigkeit der Darstellung von Betroffenen. Das syrische Kollektiv Abounaddara produziert jede Woche kurze Filmbeiträge und veröffentlicht diese auf seiner Facebook-Seite «Abounaddara Films». | mehr

Censored Voices
Dec
13
11:00 am11:00

Censored Voices

Sonntag; 13.12.15 11:00, Riffraff
Regie: Mor Loushy; Israel/Deutschland 2015; 84' OV/e; Dokumentarfilm

Der «Sechs-Tage-Krieg» endete für die Israelis in einem militärischen Triumph, für die arabischen Parteien hingegen mit Gebietsverlust und in einem bis heute nicht überwundenen Trauma. Kurz nach Kriegsende 1967 machten sich ein paar Journalisten – darunter auch der bekannte Schriftsteller Amos Oz – auf, um die rückkehrenden Soldaten zu interviewen. | mehr