Divines

Opening Film
Mittwoch, 07.12.16, 18:30, Riffraff: Tickets
Donnerstag, 08.12.16, 21:00, Houdini: Tickets – Wiederholung ohne Gespräch
F/d 105' | Houda Benyamina | FR 2016 | Spielfilm

Dounia ist fünfzehn und wächst bei ihrer alleinstehenden Mutter auf, die in Strip-Clubs in den Pariser Vorstädten arbeitet. Die junge Französin verhöhnt ihre Lehrer, ihre Schlagfertigkeit verschafft ihr Respekt auf den Strassen des Quartiers. Zusammen mit ihrer besten Freundin Maimounia beginnt sie für eine Dealerin zu arbeiten, die das Viertel unter Kontrolle hat. Am Abend beobachtet Dounia heimlich einen schönen jungen Tänzer bei den Proben und macht ihn zu ihrem objet du désir. Divines, der in Cannes die Goldene Kamera für den besten Debutfilm gewann, macht das Erwachsenwerden an einem selten ausgeleuchteten Ort fast körperlich erfahrbar. Dounia und Maimounia unterwandern weibliche Rollenbilder, doch die Rebellion der beiden Frauen bringt sie in Gefahr. (es)

Begrüssungsworte
Leo Kaneman, Präsident HRFF Zurich
Sascha Lara Bleuler, Direktorin HRFF Zurich
Claire Schnyder, STV Direktorin Stadt Zürich Kultur

In Anwesenheit der Darstellerinnen. 


TRAILER