Vom 7. bis 11. Dezember 2016 findet in den Kinos Riffraff, Houdini und Arthouse Uto die zweite Ausgabe des Human Rights Film Festival Zurich statt. Gezeigt werden zwanzig künstlerisch eigenwillige Filme, die Menschenrechtsthemen erkunden. Nach den Projektionen bieten Podiumsgespräche mit Fachleuten und Filmemachern die Gelegenheit, das Gesehene einzuordnen und zu diskutieren.

Seit der Feuertaufe der ersten Ausgabe vom Human Rights Film Festival Zurich vor einem Jahr ist viel passiert. Oftmals erstaunt und überfordert schauen wir auf das turbulente Weltgeschehen – das Medienspektakel lockt, filtert, steuert und rahmt unseren Blick. mehr